Neuer Sommerhaarschnitt

von Susanne Schöllenberger

Winterfell ade -

Hunde schwitzen nicht wie Menschen

Mit dem Hecheln steht Hunden ein anderer Mechanismus zur Thermoregulierung zur Verfügung: Durch das flache Atmen mit heraushängender Zunge und verstärkter Atemfrequenz - bis zu zehnmal so viele Atemzüge wie im Normalzustand - wird das zirkulierende Blut abgekühlt und Luftfeuchtigkeit und Wärme abgegeben. Logisch, das die Vierbeiner bei zunehmender Hitze, nicht anders als wir Menschen, viel Flüssigkeit zu sich nehmen müssen.

Ja und ein sommerlicher Haarschnitt ist einfach auch angenehmer als das dicke warme Winterfell. Das Ausdünnen der Wolle mit Unterwollemesser und Effilierschere – können große Erleichterung verschaffen.

So lässt sich der Sommer genießen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von heinrich |

gute idee